Kindertagesstätte Arche Noah

Kontakt:  n.n.

Adresse:  Mozartstraße 20, 33803 Steinhagen

Telefon:   0 52 04 / 67 10

Telefax:   0 52 04 / 87 03 65

archenoah@kirche-steinhagen.de

Web: http://www.kita-arche-noah-steinhagen.de

Die Kindertagesstätte Arche Noah ist ein 4-Gruppen-Kindergarten der Evangelischen Kirchengemeinde Steinhagen.
Gebaut wurde sie im Jahr 1989 ursprünglich als 3-Gruppen-Anlage nach dem Entwurf des Architekten Bültmann in der Form eines großen Zeltes. Ergänzt wurde das Hauptgebäude später durch einen Pavillon für eine 4.Gruppe und im Jahr 2011 durch zwei Anbauten für die Aufnahme von Kindern unter 3 Jahren.

Kindertagesstätte Emmaus

Kontakt: Bärbel Luther

Adresse: Amshausener Straße 20, 33803 Steinhagen

Telefon:  0 52 04 / 29 77

Telefax:  0 52 04 / 92 48 66

emmaus@kirche-steinhagen.de

Kindertagesstätte Kapernaum

Kontakt: Martina Ellerbrock

Adresse: Austmannshof 3, 33803 Steinhagen

Telefon:  0 52 04 / 49 88

Telefax:  0 52 04 / 87 03 92

kapernaum@kirche-steinhagen.de

Die Kindertagesstätte Kapernaum ist eine Einrichtung der Evangelischen Kirchengemeinde Steinhagen. Sie wurde im Jahr 1992 nach dem Entwurf des Architekten Bültmann als 4-Gruppen-Anlage gebaut . Die Entwurfsidee des Architekten war ein großes Zelt. In den letzten Jahren gab es Umbauten für die Aufnahme von Kindern unter 3 Jahren.


Die Kindertagesstätte hat eine eigene Internetseite:

Web: http://www.kindergarten-steinhagen.de

Kindertagesstätte Waldbad

Kontakt: Yvonne Heitmann

Adresse: Waldbadstraße 35, 33803 Steinhagen

Telefon:  0 52 04 / 49 80

 

waldbad@kirche-steinhagen.de

Die Tageseinrichtung für Kinder "Waldbad" ist ein 2-Gruppenkindergarten der Evangelischen Kirchengemeinde Steinhagen.
Das Gebäude stammt schon aus dem Jahr 1969 und ist damit der älteste unserer Kindergärten.
Im Laufe der Zeit gab es mehrere An- und Umbauten. Die jüngste Maßnahme war der Erweiterungsbau zur Aufnahme von Kindern unter 3 Jahren.
Damit einher ging eine Neugestaltung des Außengeländes, was zu einem sehr großen Teil durch und mit dem Elternbeirat und vielen Eltern umgesetzt wurde.